News & Neues

AOK exklusiver Gesundheitspartner der Kindersportschule Straubing

Freuen sich über die Zusammenarbeit (von links nach rechts): FSV-Jugendkoordinator Thorsten Hauke, FSV-Vorstand Jürgen Brunner, die Leiterin der Kindersportschule Straubing Mareike Richter und AOK-Direktor Georg Kagermeier

Mit dem Ziel, eine gesunde Lebensführung und die Begeisterung für den Sport frühzeitig im Kinder- und Jugendbereich des FSV Straubing zu etablieren, ist die AOK Direktion Straubing-Bogen – Dingolfing-Landau exklusiver Gesundheitspartner der neu gegründeten Kindersportschule Straubing.

„Die Philosophie der AOK in der Gesundheitsförderung deckt sich in weiten Teilen mit den Grundkonzepten der Kindersportschule: Spaß an der Bewegung und die Förderung grundlegender motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die gesunde Ernährung“, so AOK-Direktor Georg Kagermeier. Bei der Vertragsunterzeichnung am Freitag erklärten beide Partner die Schwerpunkte ihrer Zusammenarbeit: Neben speziellen Gesundheitswochen und –tagen, Vorträgen und Gesundheitswettbewerben in der Kindersportschule sollen sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch deren Eltern für Gesundheitsthemen sensibilisiert werden. 

FSV-Vorstand Jürgen Brunner erläuterte, dass „im Hinblick auf den Gesundheitsbericht 2019 viele Kinder übergewichtig seien, sowie durch die Corona-Pandemie und das HomeSchooling den Kindern die Bewegung fehle und ein enormer Bedarf an Bewegungs- und Ernährungsverhalten bestehe“.

„Die AOK bringt ihre jahrzehntelange Erfahrung im Themenbereich Prävention mit – das sind beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft“, so Mareike Richter, Leiterin der Kindersportschule Straubing.

Durch das Kennenlernen verschiedener Sportarten sollen den Kindern und Jugendliche je nach Eignung und Neigung die Möglichkeit gegeben werden, später in einer Sportart ein Zuhause zu finden. „Eine vielseitige, sportartübergreifende Grundlagenausbildung, die sich an den Entwicklungsstand des Kindes anlehnt, ist beste Voraussetzung für sportliche Leistungen im Jugend- und Erwachsenenalter“, so Richter weiter. 

„Die Kinder haben nun eine lange Zeit viele Entbehrungen hinnehmen müssen“, so der AOK-Chef. „Daher sei es ihm ein persönliches Anliegen, den Kindern Bewegung und gesunde Ernährung näher zu bringen“. Die AOK Direktion Straubing-Bogen – Dingolfing-Landau unterstützt die Kindersportschule Straubing sehr gerne mit ihren zertifizierten Bewegungs- und Ernährungsfachkräften und beteiligt sich bei Veranstaltungen vor Ort.

„Gerade jetzt ist es für Kinder unglaublich wichtig, Bewegung in ihren Alltag zu integrieren“ so Kagermeier weiter. „Da helfen wir gerne mit“. 

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner